Deutsch
Deutsch

Referenz-Impfzentrum

COVID-19 Impfung

Wir bieten erste und zweite COVID-19-Impfungen sowie Boosterimpfungen an. Neu kann ab dem 10.10.2022 auch der bivalente Impfstoff von Moderna und Pfizer für die Booster-Impfungen eingesetzt werden. Termine können Sie entweder direkt über diesen Link oder telefonisch über die COVID-19 Impfhotline (0848 33 66 11) vereinbaren.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch 8 Uhr 30 bis 17 Uhr

 

An Tagen, an denen wir geschlossen sind, bitten wir Sie, sich an ein anderes Impfzentrum, eine Impfapotheke oder an Ihre Hausarztpraxis zu wenden.  Ausser sonntags steht Ihnen im Kanton Zürich jeden Tag mindestens ein Impfzentrum zur Verfügung:

·         Boosterimpfzentrum Zürich-Oerlikon

·         Impfzentrum Winterthur

·         Impfzentrum Uster

 

2_1_referenz-impfzentrum

Wer kann sich impfen lassen?

Grundsätzlich ist der Impfstoff für alle Personen ab 5 Jahren zugelassen. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Gesundheitsdirektion über die aktuellen Impfgruppen.

 

Kostenübernahme

Die ersten beiden Impfungen (Grundimmunisierung) sind kostenlos. Die Kosten für die Booster-Impfungen werden für alle empfohlenen Impfgruppen ab 16 Jahren übernommen.

COVID-
Zertifikat

Für die aktuellsten Informationen zum COVID-Zertifikat konsultieren Sie bitte die
Webseite der Gesundheitsdirektion.

Für Personen, die bei der Registrierung im kantonalen Impftool (VacMe) angekreuzt haben, dass ihre Impfdaten zur Erstellung des Impfausweises weitergegeben werden dürfen, wird das COVID-Zertifikat automatisch erstellt. Sobald Ihr Zertifikat generiert wurde, werden Sie per SMS benachrichtigt und das Zertifikat wird auf Ihrem persönlichen VacMe-Profil zum Download verfügbar sein.

Datenkorrektur im COVID-Zertifikat

Die Datenkorrektur der COVID-Zertifikate, zum Beispiel das Nacherfassen des zweiten Vornamens, kann unter zh.ch/covid-zertifikat vorgenommen werden.

 

COVID-19-Impfung für Asylsuchende und Geflüchtete

Asylsuchenden und geflüchteten Personen wird in der Schweiz der gleiche Zugang zur Impfung gegen COVID-19 gewährt, wie der restlichen Wohnbevölkerung.

Wir heissen alle Impfwilligen bei uns am Referenz-Impfzentrum in Zürich herzlich willkommen! Bei uns können Sie sich kostenlos gegen COVID-19 impfen lassen. Gerne können Sie während unserer Öffnungszeiten spontan bei uns im Coronazentrum für die Impfung erscheinen.

 

Bitte bringen Sie, wenn möglich, folgende Dokumente zum Impftermin mit:

  • Ausweis/Pass
  • Dokumentation früherer COVID-19-Impfungen oder bestätigter COVID-19-Erkrankung
  • Impfbüchlein

Für Schutzsuchende aus der Ukraine: Sollten Sie kein Deutsch oder Englisch sprechen, ist dies kein Problem. Wir haben jeden Tag Russisch und/oder Ukrainisch sprechende Mitarbeitende vor Ort.

Ablauf der Impfung:

Bitte erscheinen Sie rechtzeitig zu Ihrem Termin und melden Sie sich nach Ihrer Ankunft beim Eingang des Impfzentrums. Unsere Platzverhältnisse sind beschränkt und wir können Personen, die zu früh kommen, keinen Warteraum anbieten.

Nach der Impfung bleiben Sie je nach Impfart: Booster 5min oder Erstimpfung 15min (selten 30min) zur Beobachtung bei uns im Ruheraum des Impfzentrums.

Mitbringen:

  • Ihren sechsstelligen VacMe Code

  • Schweizer Krankenkassenkarte

  • Personalausweis

  • internationaler Impfausweis (sofern vorhanden)

  • allfällige Zusatzunterlagen wie ärztliches Attest und/oder Medikamentenliste

Erhältliche Impfstoffe

  • Bivalenter Pfizer-Impfstoff (COMIRNATY Original/Omicron BA.1®)
  • Bivalenter Moderna-Impfstoff (SPIKEVAX Bivalent Original/Omicron®)
  • Monovalenter Moderna-Impfstoff (SPIKEVAX®)
  • Monovalenter Pfizer-Impfstoff (COMIRNATY®)
  • Johnson&Johnson-Impfstoff (JANSSEN®)
  • Novavax-Impfstoff (NUVAXOVID®)

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin buchen?